Skip to content

duftkick für "menschenberufe"….aus aktuellem Geschehen..

18. April 2010

Ein Duft-Tipp für alle BetreuerInnen, PädagogInnen, SozialarbeiterInnen, StreetworkerInnen, Mütter, Väter, HorterzieherInnen…, die mal mehr oder weniger schnell „die Nase voll haben“ von den Menschen, mit denen sie arbeiten oder in ihren „Drittberatungs“-Kreisen involviert haben. WENN die Emotionen hochgehen,..der Job vllt schon zu lange der Job ist…die „Töpfe“ scheinbar grundlos oder GRUNDVOLL übergehen, die starren Gedanken- und Organisationsrahmen den Tunnelblick fördern:                    (foto: tuberose, wikipedia)
zum Beispiel

1 Tr Vetiver – Vetivera zizanoides oder 1 Tr Patchouli – Pogostemon cablin

2 Tr Sandelholz – Santalum album (evtl aus Neu-Kaledonien)

1 Tr Fenchel – Foeniculum vulgare

1 Tr Rosa damascena
2 Tr Kamille römisch – Chamaemelum nobile

3 Tr Neroli  –  Citrus aurantium flos
2 Tr Tuberose – Polianthes tuberosa
3 Tropfen Mandarine rot – Citrus reticulata
auf 20-30 ml Basisöl, stets dabei haben, einfach in „AKUT“ dran riechen oder sich regelmässig auf die Handgelenke oder die Nasenflügel streichen. zB auch als leichten Raumspray auf insgesamt 30 ml (15ml Alkohol, 15 ml Rosen- oder Nerolihydrolat.

Also gutes „Schnüffeln“….it:s EASY.

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: