Skip to content

es duftet bald in der villa rosental

19. Februar 2012

Villa Rosental, das Fachwerk für „Lebens-Werkzeug“
Das  Laakirchener Seminar- und Bildungshaus Institut Huemer – Fachwerk für Beratung, Coaching & Gesundheit mit dem wohlklingenden Hausnamen „Villa Rosental“ lädt seine Kursbesucher ein in das typische, charmante Ambiente eines  historischen Fachwerkhauses.
Das Haus – welches seit 1890 dort seinen Platz gefunden hat – wurde von Familie Huemer  mit viel Engagement restauriert und zum heutigen Seminar- und Bildungshaus umgestaltet.
Die Gesamtatmosphäre ist getragen von einem besonders wertschätzenden Umgang, einer lebendigen, doch ruhigen Kraft, Inspiration und wertfreier Spiritualität.
Ein Sinne erfreuendes, mit Liebe arrangiertes Gartenareal lädt zwischen wohlgestalteten Plätzen,   blühenden Rosen und  Pflanzenoasen dazu ein, besonders in der wärmeren Jahreszeit,   gesellig beisammenzusitzen, zum Natur entdecken, zu Spaziergängen oder einfach nur  zum Beobachten der Umgebung.

ruheplätzchen

zum verweilen im garten

Unter der empathischen Leitung von Gottfried und Gertrude Huemer und ihrem kompetenten Team der Geschäftsleitungsassstenz & Seminarkoordination entstand ein besonders ausgewähltes Kurs- und Vortragsangebot, zu dem es hier ausführliche Information gibt. Auf  Wunsch kann der inspirierend gestaltete Seminarkatalog – mit einem Lebens-Sinn gefültlen Geleitwort der Bergsteigerin Gerlinde Kaltenbrunner – angefordert werden.
Die Themenschwerpunkte des Kursangebotes liegen in der systemischen Aufstellungsarbeit  für Familie und Beruf, regelmäßigen Meditationsterminen- und Entspannungsmethoden, Burn-Out Prävention und Begleitung sowie zu weiteren, lebensentstressenden Themen wie „Stressbewältigung & Achtsamkeit,  Beziehung & Familie, Wohlfühlen & Gesundheit“.  Ein Besonderheit stellt die kreative Idee des „Zeittherapeuten“ dar.
 Was die traditionellen Gesundheitslehren unserer Erde beinhalten – eine harmonische Balance zwischen Körper, Geist und Seele zu kreieren und kontinuierlich unsere Entwicklung im Positiven zu fördern – möchte das Institut Huemer mit seinem Angebot ein Bouquet an „Fach-Werkzeugen“ den Interessenten/innen zur Verfügung stellen, um wieder mehr persönliche Handlungs- und Veränderungsmöglichkeiten sowie deren Umsetzung zu einer sich erhöhenden und neu gewonnenen Lebensqualität, anzuregen.
Dass Gesundheitserhaltung sehr viel früher beginnt, als in den bereits sichtbaren körperlichen Symptomen und dem Gang zum Arzt  – daran denken (bzw. können wir oft nicht mehr daran denken) viele von uns im großteils überhektischen, bereits auch schon für Kinder extrem leistungsbetonten und für viele Menschen mit intensiven Lebensherausforderungen geprägten Alltagsgefüge, immer seltener.
Um uns wieder Ideen zu holen für ein ausgewogenes Maß an Lebensent- und Anspannung, lassen wir uns doch in der Oase der Villa Rosental inspirieren – von wundervollen Kristallklangschalen-Abenden über Pilgerreisen, Prana-Vita-Ausbildungen, pränatalen Themen, zuversichtlichen Selfness-Gruppen zu Essstörungs-themen, Informationen zu psychosoamtaschinen Zusammenhänge bis zu professionellen Trainings von Führungskräften, zu  Zeit- & Selbstmanagement sowie  „gesundem Führen“ von Mitarbeitern.
Um den Alltagsstress mal wieder ganz loszulassen, warten wundervolle „einfach-nur-leicht-SEIN“-Angebote wie Malabende, Heilsingen und „Tanz-Dich-frei“ -Zeiten.
Zusätzlich offeriert das Institut Huemer ein professionelles, freies Beratungsangebot zu Psychotherapie, Krisenintervention, Mediation, Lebensberatung, Supervision, Paarthemen sowie Begleitung auf spirituellen Wegen.

Aromatherapie ist nur eine unter den komplementären Methoden, die unser gesamtes Lebenssystem duftend und sinnlich bei der Harmonisierung und Gesunderhaltung unterstützen kann. Ab kommenden April darf sich mein Aromathema in das ganzheitliche Programm der Villa Rosental einfügen, was mich ganz besonders freut. Ab April sind in loser Reihenfolge verschiedene Veranstaltungen dazu vorgesehen.
Mit Ende September 2012 wird dort eine professionelle Aromapraktiker-Ausbildung angeboten. Der Lehrgang ist für 12 Module geplant, in einem zeitlichen Abstand von etwa 2 Monaten. Bei näherem Interesse können Sie sich/könnt Ihr Euch online informieren und auf Anfrage oder als Download das Kurs-Curriculum einsehen oder anfordern (wie auch für alle anderen Lehrgänge).
kommende Aroma-Termine in der Villa Rosental:
Donnerstag, 12. April 2012, 10:00 -17 :oo  Uhr
Infoabend Aromapraktiker-Ausbildung, kostenlos
Montag, 14. Mai 2012, 19:oo Uhr
(Ausbildungsstart:  Fr., 28. Sept, 14:oo-18:oo Uhr,
                                        Sa., 29. u. So. 30. Sept., jeweils 09:oo -17:oo Uhr)
Ich freue mich sehr auf die Inspiration des Hauses und auf Ihr/Euer Interesse am Gesamtangebot der Villa Rosental.
Hinweis:
Abbildungen oben: Die Bildrechte liegen beim Institut Huemer; die Bilder im Post dürfen ausden Pressematerialien verwendet werden; siehe hier, DANK an das Institut Huemer (mehr schöne  Bildimpressionen gibt es auf der Homepage des Bildungshauses); pflanzenbilder in diesem post: © m. micik 2011
Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: