Skip to content

die neue “duft-serie”… empfehlenswerte ätherisch-ölanbieter (7)

4. März 2014

Oshadhi / Ayus

Dieses Unternehmen gehört zur klassischen Generation der Aroma-Pioniere und stellt seit über 25 Jahren mit ihrem Gründer Dr. Malte Holzel und dem heutigen Team eine große Schatzkiste an über 200  – besonders harmonische Mischungen, über 400 ätherischen Ölen einer großen Auswahl an alkoholfreien Hydrolaten sowie besonders exotischen ätherischen Ölen, wie beispielsweise jenes aus den seit der Antike bekannten intensiv aromatischen Früchten des Doldenblütlergewächses Ajowan, (T.copti oder Carum copticum/ „Königskümmel“ –  sein ätherisches Öl birgt einen besonders hohen Thymolgehalt – daher kann es stark hautreizend sein und sollte unbedingt sehr sorgsam dosiert werden (!); File:Carom.jpgmöglichst auch nicht für jüngere Kinder anwenden) das besonders exotische und hochpreisige Öl Aglaia – aus den Blütensamen der chinesischen Reisblume. Dieser vielseitig genutzte Baum ist in der Botanik den Mahagonigewächsen zugeordnet –  Aglaia odorata . Weiter bietet das Sortiment mindestens zehn Tannenarten, verschiedene Teebaumöle sowie seltene Chemotypen bestimmter ätherischer Öle.  Im  Online-Shop lädt Oshadhi zum virtuellen Schnuppern ein. Bei einem der anderen renommierten Anbieter habe ich ein bezahlbares Aglaia-absolue entdeckt (bild: ajowan-samenkapseln, Sanjay Acharya 2008, wiki gnu free cc lizenz)

In unserem früheren, kleinen Naturkosmetik- und Duftladen fanden die bereits damaligen wohlduftenden Oshadhi-Variationen ihren Platz in unseren Peddigrohr-Regalen. Noch heute habe ich den Duft einiger „typischer“ Oshadhi-Duftkompositionen in meiner emotional-situations-verknüpften Geruchs-Erinnerung….

Schon damals mochte ich besonders die dunkelblauen Glasflaschen Magnolienblättermit ihrem – für manche Menschen möglicherweise etwas an „esoterische“ Literatur erinnernden Etikett – die Naturparfums sowie die zu meinen Lieblingen als „Parfum“ zählenden wundervollen Attars sowie Mischungen aus Hydrolaten. Inzwischen habe ich nur noch wenige Attar-Reste, gehütet wie allerkostbarste Schätze  – aufgrund der Artgefährdung des echten ostindischen Sandelholzbaumes (Santalum album; siehe The IUCN Red List of Threatened Species). Für Attars werden nach uralter indischer Tradition verschiedenste Pflanzenteile aus Gewürz- und/oder Heil-/Duftpflanzen, gebrannten Tonerden, Blüten/Blütenmischungen in mit ca 5kg Sandelholzöl vorbereitete Bhapka’s (Bezeichnung des Auffanggefäßes) wasserdampfdestilliert. Vor etwa zwanzig Jahren zählte Oshadhi zu einem der wenigen deutschsprachigen Anbieter, die überhaupt Hydrolate im Angebot führten. Für Damen, Herren & Youngsters gleichermaßen gibt es hier wundervolle synergetische Mischungen, die zu Inspiration einladen.

in Österreich bei:

Grübl’s Naturgartl

die natürliche Energiequelle

hier findet man neben einem wunderschönen, befüllten, inspirierenden Shop alles was das „gesunde-Leben-Aroma-Herz“ begehrt – von Ökowaschmitteln, Edelstein-Glaskaraffen, dem gesamten Oshadhi-Sortiment an ätherischen Ölen und Hydrolaten; auch Kräuter, Seifen und Vieles mehr. Grübl’s Naturgartl verzeichnet eine langjährige, engagierte Unternehmensgeschichte. Hier geht es zum aktuellen Produktaktalog und Online-Shop..

(wissenswertes rund um die herstellung von attars: z.b hier auf eliane zimmermann’s homepage unter http://www.aromapraxis.de/aromatherapie/aromatherapie/aromatherapie/page58.html oder hier – bildeindrücke über die traditionelle herstellung von attars)

Advertisements
2 Kommentare leave one →
  1. Anja permalink
    11. März 2014 08:39

    Danke Martha für Deine tollen Infos 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: